Rachel-Logo2

B I O G R A P H I E


Die mehrfach ausgezeichneten amerikanische Gitarristin fing im Alter von fünf Jahren an Gitarre zu spielen.  Sie begann ihre musikalische Ausbildung an der renomierten „National High School Music Institute“ bei Professor Mark Maxwell.  Mit sechszehn Jahren erhielt sie den Grand Prix beim „Sigma Alpha Iota Young Musicians Competition“ (USA), einem Wettbewerb, der alle Instrumentgruppen umfasste und ihr anschließend zahlreiche Konzerte ermöglichte. In den darauf folgenden Jahren war Rachel wiederholt Preisträgerin der „Society of American Musicians Youth Competition.“

Im Jahre 2005 wurde Rachel Schiff in der Gitarrenklasse von der Professorin Anne Waller an der Northwestern University aufgenommen und erhielt 2009 ihren Bachelor of Music.  Daraufhin absolvierte sie im Sommer 2009 und 2010 die weltbekannte italienische Accademia Musicale Chigiana mit der Auszeichnung „Diploma di Merito“ in der Klasse von Prof. Oscar Ghiglia. Nach dem Abschluß ihres Master of Music im Jahren 2011 zog Rachel nach Deutschland, um ihre künstlerischen Fähigkeiten bei der bekannten Professorin Dale Kavanagh an der Koblenz International Guitar Academy auszubauen. Diese Erfahrung bescherte Rachel höchst wertvolle künstlerische Impulse, die sie noch immer prägen. Ein Jahr später begann sie ein Aufbaustudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln beim berühmten argentinischen Professor Roberto Aussel, welches sie 2013 mit großem Erfolg abschloss. Im selben Jahr war sie eine Preisträgerin der „Niksic International Guitar Competition“ in Montenegro und war dadurch Live im Radio und Fernsehen zu hören.

Als Solist nahm Rachel Schiff an Meisterkursen und Festivals mit wichtigen MusikerInnen der internationalen Gitarrenszene teil, wie z.B. David Russell, Duo Gruber & Maklar, Hubert Käppel, LAGQ, Alvaro Pierri und Eliot Fisk, Elena Papandreou, und Antigoni Goni.

Neben Rachel Schiffs Konzerttätigkeit studiert sie Musikpädagogik an der HfMT Köln und lehrt an der Musikschule der Stadt Hennef und an der Musik- und Malschule Heinen.

K O N Z E R T E


Apr17
Mai14
Jun10
Jun16
Jul7
Aug21
Sept16
Nov8
Nov10

17 April, 2017 - 18:00 Uhr
Gross St. Martin
Köln, DE

14 Mai, 2017 - 13:00 Uhr
Private Veranstaltung
Köln, DE

10 Juni, 2017 - 18:00 Uhr
Klang-Abend "Musikalische Phänomenologie"
HfMT Köln Klassenabend
Köln, DE

16 Juni, 2017 - 19:00 Uhr
Hauskonzert mit Blake Weston, Klarinette
Köln-Neuehrenfeld, DE

07 Juli, 2017 - 19:00 Uhr
Konzert in der Trinitatiskirche
Solo Gitarre
Bonn, DE

21-23 August, 2017
CD Aufnahme in Paris, FR

16 September, 2017 - 19:30 Uhr
Gitarrenkonzerte im Stadtmuseum Siegburg
Spanische Portraits
Siegburg, DE

8 November, 2017
KunstSalon: Musik in den Häusern der Stadt
L'heure espagnole
Köln, DE

10 November, 2017
KunstSalon: Musik in den Häusern der Stadt
L'heure espagnole
Bonn, DE

 2 0 1 6 


Mai4
Aug11
Aug13
Aug13
Sept17
Dez18

4 Mai, 2016 - 21:00 Uhr
Gross Sankt Martin
Köln, DE

11 August, 2016 - 20:00 Uhr
Recontres Musicales d'Iroise
Manoir de Kerenneur
Plourin, FR

13 August, 2016 - 17:00 Uhr
Recontres Musicales d'Iroise
Chapelle Dom Michel
Le Conquet, FR

13 August, 2016 - 20:30 Uhr
Recontres Musicales d'Iroise
Chapelle Notre Dame du Val
Trébabu, FR

17 September, 2016 - 19:00 Uhr
Kölner Musiknacht 2016
Spanische Porträts
Karl Rahner Akademie, Neumarkt, Cologne

18 Dezember, 2016 - 10:30 Uhr
Weihnachtskonzert mit Gitarrenschüler
Kerpen, DE

M E D I A


Albeniz: Mallorca, op. 202
Aufgenommen Juli 2017

Auszüge aus einem Live-Konzert in Stadtmuseum Siegburg, September 2017.

Auszüge:

  • Isaac Albeniz: Asturias
  • Manuel de Falla: Homenaje
  • Emilio Pujol: Cubana
  • Isaac Albeniz: Torre Bermeja

VIII international Niksic Guitar Compeition – 2013
Rachel Schiff plays in the final round of the Niksic Guitar Competition, broadcast live on RTS Atlas
  I. John Dowland - The Frog Galliard
  II. Johann Kaspar Mertz - Elegie
  III. Isaac Albeniz - Mallorca

Carlo Domeniconi: Koyunbaba, Op. 19
Rachel Schiff performs at the Indigo Gallery (June 2010)

Dowland: Frog Galliard and Sor: Fantasie, Op. 27
Aufgenommen Juni 2013

Rachel Schiff plays as part of the Frauen im Fokus series "Les Grandes Dames de la Guitare" (June 2014)
Emilia Giuliani: Variazioni Su Un Tema Mercadante op.9

P H O TO S


KONTAKT